Fujiama 2024
Di, 23. – So, 28.07.2024

mehr / more


atarixle.de, ABBUC-Forum

Helmut Weidner und der ABBUC laden Euch herzlich zur diesjaehrigen Fujiama-Party ein! Seid Gast in Lengenfeld (Vogtland), erlebt und gestaltet Computergeschichte. Jeder ist willkommen, vom Computer-Freak bis hin zum begeisterten Zuschauer.

🇩🇪 Die Fujiama ist das jährliche Treffen von Computer-Enthusiasten, die den Atari 8 Bit Computer so wie viele andere Systeme dieser Ära feiern. Teilnehmer aus aller Welt sind willkommen, ihre Hard- und Software zu präsentieren, an Projekten zu arbeiten, in Spielen gegeneinander anzutreten, Chip-Musik anzuhören, neues bei Vorträgen zu lernen, miteinander zu reden, Spaß zu haben oder sich einfach zu entspannen und die Landschaft des Vogtlandes zu bereisen.
🇬🇧 The Fujiama is the annual meeting of computer-enthusiasts, celebrating the Atari 8 Bit line of computers, as well as many other computer systems of that time. Attendees from all over the world, be welcome to present hard- and software, work on projects, compete in gameplays, listen to chip tunes, learn new stuff at speeches, chat, have fun, or simply relax and enjoy the landscape of the german Vogtland.

Lo[kc]{1}ation

Schützenhaus
Schützenhausweg 11
08485 Lengenfeld
Germany

OpenStreetMap

Danke an den LCC Lengenfeld

Bevor wir nun zu Sachen der Fujiama kommen, möchten wir dem Lengenfelder Carnevalsclub hier ein großes Dankeschön aussprechen. Durch das Bereitstellen ihres Schützenhauses ist es für uns erst möglich, unsere Fujiama in der Art und Weise zu realisieren. Weit über ein normales Maß hinaus, können wir die Lokalität nutzen. Eine Lokalität, die durch ständiges Bemühen der LCC Mietglieder Lengenfeld, ständig an Attraktivität gewinnt. An alle Mitglieder des LCC Lengenfeld richtet sich unser Dank und wir freuen uns auf viele viele weitere gemeinsame Jahre!

lcc-ev.de

Schuetzenhaus, Lengenfeld, Vogtland

Das Schützenhaus liegt über der Stadt Lengenfeld so etwa um die 450 MüNN.
Neben dem Ausblick über das nördliche Vogtland und die Stadt Lengenfeld, kann man bei der Benutzung eines Wanderweges nach etwa 500 Metern, wo dann auch eine Sitzgelegenheit ist, einen Ausblick über das gesamte Panorama des südlichen Vogtlandes mit all seinem Reichtum an Wäldern genießen.
Der Blick geht etwa bis zur Höhe von 860 MüNN, dahinter liegt dann die Stadt Klingenthal, die innerhalb des Ortes auf einen Höhenunterschied von insgesamt 500 (in Worten fünfhundert) Metern verweisen kann.
Mc Donalds gibt es zwei Stück in der Nähe, nämlich in Reichenbach und in Auerbach, je etwa 10 Km Entfernung. Sollte der eine oder andere dort hin fahren wollen, gibt es natürlich eine kurze Wegbeschreibung vor Ort.
Pizzaservice kann wie in jedem Jahr hier in Lengenfeld oder in Rodewisch und Treuen genutzt werden. Hier werde ich mich auch dieses Jahr wieder um alle Preislisten kümmern. Hinzu kommt, dass ich mich in diesem Jahr auch noch um Öffnungszeiten von anliegenden Gaststätten bemühen werde, denn im vergangenem Jahr gab es doch einige Anfragen danach.
Was das Bad betrifft, nun einige kennen bereits unser Stadtbad hier in Lengenfeld, aber auch in Rebesgrün, etwa 6 km entfernt, gibt es ein wunderbares Waldbad das sehr zu empfehlen ist. Mit seiner Riesenrutsche, wo auch Meisterschaften durchgeführt werden, ist dies sicher ein zu empfehlender Ausflugsort. Einige Mitstreiter fahren ja jedes Jahr dorthin und auch eine Mitfahrgelegenheit dorthin konnte bisher immer geklärt werden.

Tankstellen gibt es unmittelbar an der Autobahnabfahrt Reichenbach, diese sind aber teuer.
Ein zweite befindet sich in der Stadt Lengenfeld, die noch verträglich ist, die dritte dann in unserem Gewerbegebiet Lengenfeld, das ist die günstigste.
Wer natürlich Lust hat, kann auch schnell mal nach Kraslitz (Graslitze) fahren, dort kosten der Sprit und die Zigaretten weniger. Ich gehe hier natürlich von den legalen Zigaretten aus. Bei einer Mitbringmenge von 800 Stück (vier Stangen) kann man ganz schön sparen. Eine Wegbeschreibung bekommt jeder von mir. Man kann heute zu jeder Zeit hinfahren, und braucht dazu etwa 90 Min. Seit einigen Jahren gibt es ja keine Grenzkontrollen mehr dort und gleich hinter der Grenze ist ein Tax Free Shop. Bei der Fahrt auf dieser Route kommt man dann in Mühlleithen über die Kammhöhe von 860 MüNN und fährt durch dann weit hinunter nach Klingenthal – Graslitz. Für alle die begleitenen Personen oder auch mitkommenden Kindern und allen anderen, die sich nur bedingt für Computer interessieren bietet Lengenfeld im Ortsteil Plohn einen Freizeitpark an. Schaut doch mal rein: freizeitpark-plohn.de/de. Weitere interessante Angebote erfahrt ihr von Helmut, der sicherlich auch wieder das eine oder andere Vogtlandjournal mitbringt. Es gibt auch einen Tierpark in Hirschfeld und Falkenstein und viele weitere interessante Entdeckungsmöglichkeiten.

Wie es ja viele schon kennen, gehört unser Grillabend am Samstag traditionell dazu und für das Frühstück am Morgen wird jederzeit Essen besorgt. Kaffee wird es wie jedes Jahr geben und auch für Getränke werde ich wieder sorgen. Es ist also nicht notwendig, Auto oder anderes über Maß zu beladen. Die jeweiligen Mengen organisiere ich jedoch immer aus dem Zeitpunkt heraus, denn es heißt ja nicht nur ranschaffen, sondern auch hinterher wieder aufräumen und wegschaffen.
Was die Übernachtung betrifft, so kann man im abgeschlossenen Gelände des Schützenhause ein Zelt aufbauen, man kann sich neben den Rechner legen und schlafen, oder irgendeine Ecke suchen, oder auch in einem der Hotels oder Pensionen nächtigen, hier sei auf die Internetseiten Meine-Stadt.de verwiesen, wo man sich informieren kann.

Anreise

Für Navigationssysteme lautet die vollständige Adresse:
Schützenhausweg 11
08485 Lengenfeld

Mit dem Zug

Wer mit dem Zug, nach Lengenfeld kommt, ob von Zwickau oder auch aus Richtung Graslitz / Klingenthal verlässt den Bahnhof und begibt sich gerade aus in Richtung Stadt. Man läuft auf der Straße immer weiter, bis man links das Hotel Lengenfelder Hof erblickt. (ca. 10 Minuten) Vor dem Hotel geht die Auerbacher Straße auf der linken Seite nach oben. Man folgt dieser so lange bis man kurz vor dem Ortsausgangsschild rechts in den Schützenhausweg einbiegt. Nun sind es noch 150 Meter und man ist am Schützenhaus.(ca. 15 Minuten)

Mit dem Auto

Kommt man mit dem Auto aus Richtung Nürnberg, also auf der A9 Richtung Berlin, so fährt man bis zum Autobahndreieck "Hochfranken". Hier wechselt man auf die A72 Richtung Chemnitz / Dresden. Neu ist nun, das man nicht mehr die Abfahrt Reichenbach nimmt, sondern schon eine Abfahrt vorher "Treuen." Dort nach rechts abfahren und auf der neuen Umgehungsstraße immer der Hauptstraße nach. So kommt man in Lengenfeld an. Die dritte rechts abbiegende Straße, ist die Friedensstraße. Dort fährt man den Berg hoch bis zur Spitzkehre. Dann links herum und man sieht auch hier schon das Schützenhaus.

Wer aus Richtung Dresden kommt, fährt in Chemnitz auf die A72 auf und verlässt diese bei der Abfahrt Reichenbach. Er biegt links ab, und fährt immer weiter, durch Schönbrunn bis er an der Ampelkreuzung in Lengenfeld ankommt. Hier fährt man dann rechts in die Stadt ein und gleich im ersten Kreisverkehr (ist neu) links hoch Richtung Bahnhof und dann gleich wieder rechts Richtung Stadt. Nun geht es auch hier bis zum Hotel Lengenfelder Hof ,davor links die Auerbacher Straße hoch bis kurz vor Ortsende und dann rechts rein in den Schützenhausweg. Noch 150 Meter und man ist da.

Wer die A4 aus Richtung Herlashausen / Eisenach kommt, oder von der A9 aus Richtung Berlin, der sollte sich am Hermsdorfer Kreuz Richtung Dresden halten und bis zur Abfahrt Meerane fahren. Hier geht es dann auf der Kraftfahrtstraße bis rein nach Zwickau. Hier fährt man bis zum Saturn Markt, biegt davor rechts ein und fährt immer die Hauptstraße weiter. Ist man über die Bahnschienen drüber und den Berg hochgefahren, muß man links Richtung nach Lengenfeld und A72 abbiegen. Es geht dann weiter den Berg hoch und Ende Zwickau nach der Shell Tankstelle geht es auf die neue Umgehungsstraße. (ACHTUNG SEHR STARKE SCHLECHT GEKENNZEICHNETE KURVEN) Wenn Mann der Straße folgt, kommt man direkt zur Auffahrt A72. Hier dann nach rechts auffahren und bis zur nächsten Abfahrt "Reichenbach" fahren. Hier fährt man ab und folgt der Straße wie oben aus Richtung Dresden beschrieben.

Für Teilnehmer oder Besucher, die mit dem Zug anreisen, hat es im vergangenem Jahr wunderbar geklappt, dass dankt der Mithilfe vieler, ein Shuttle Service vorhanden war. Sicherlich bekommen wir auch diese Jahr wieder so etwas in den Griff. Bitte gebt uns vorher Bescheid, oder meldet Euch Telefonisch am Anreisetag.

Zusagen bisher

  1. atarixle
  2. Dr.Irata (Peter Prodehl)
  3. DjayBee
  4. Yellow_Man
  5. Mathy (Mathy)
  6. dl7ukk (Andreas)
  7. Wizard (Holger Hinterschitt)
  8. 24sumo (Bernhard)
  9. Susanne W.
  10. insane
  11. Beetle (Stefan Niestegge)
  12. Kekz (Lea Niestegge)
  13. Zaxxon-HH (Uli)
  14. Lastic (Erik)
  15. Prodatron (Jörn Mika)
  16. Deyta/FTG^CD (Merlin Niestegge)
  17. Bitbastel (Stefan Höhl)
  18. Anke Kahlenberger
  19. R.I.K of Kaisersoft (Markus Römer)
  20. Lady Kelly
  21. Niko
  22. Alexander
  23. Montezuma
  24. Bunsen (Gunnar)

Für eine optimale Planung seitens des Veranstalters Helmut Weidner oder aber auch um deinen Mitstreitern deine Teilnahme bekannt zu machen und gemeinsame Bastel- oder Programmier-Projekte zu planen, bitten wir, dass Du uns Deinen Spitznamen und/oder Klarnamen sendest, um Dich als Teilnehmer bzw. Besucher anzukündigen (du musst nur einen, darfst aber auch beide Namen angeben): Oder komm spontan vorbei, ohne dich hier anzukündigen.
Im Schützenhaus können aktuell etwa 25 Personen übernachten, nicht mitgerechnet Zelt und Wohnwagen.
Hier schlage ich vor, dass jeder zu Gunsten des Schützenhauses pro Nacht 1€ sponsert.

DSGVO: Es wird gespeichert, was du eingibst und von welcher URL du es tust (in der Regel eine der URLs fujiama.eu, abbuc.de/~atarixle/fuji/2024 oder atarixle.ddns.net/fuji/2024). Die Namen werden von mir, dem Seitenautor, gesichtet und manuell freigeschaltet. Namen, deren Veröffentlichung abgelehnt wird, bleiben gespeichert. Fehleingaben (leere Textfelder) werden ignoriert und nicht abgespeichert (auch nicht die URL). Drittanbieter? Nix da! Die Daten werden lediglich für das Anzeigen auf dieser Seite gespeichert. Cookies? Auch nicht! Diese Webseite speichert absolut keinerlei Daten auf deinem Rechner.